News aus dem Sport

Silbermedaille am internationalen Bodenseecup 2017

hinten v. l. n. r.:  Antonio Vuco, Pascal Reifler, Simon Eschenmoser, Dennis Sanchez, Tim Hinteregger, Andrin Zoller, Ramon Frei

vorne v. l. n. r.:  Jaro Egli, Kim Gremminger, Maico Cordova

Silbermedaille für OMR Leichtathletik Team am internationalen Bodenseeschulcup in Bregenz

 

Am Bodenseeschulcup (22.09.17) starteten im Bregenzer Casino-Stadion Teams aus den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Vorarlberg und aus den Kantonen Thurgau, und St.Gallen. Die OMR Jungs durften den Kanton St. Gallen an diesem internationalen Schulwettkampf vertreten, weil sie kürzlich den Qualifikationswettkampf für den Schweizer Schulsportfinal in Balgach gewonnen hatten und somit das zurzeit stärkste Schulsport-Leichtathletik Team des Kantons sind.

 

Das Team, ursprünglich aus 6 OMR Schülern bestehend, musste für diesen Wettkampf vergrössert werden. 10 Schüler konnten in verschiedenen Disziplinen (Sprint 75m, Hoch- und Weitsprung, Kugelstossen, Ballwurf, 4x75m Staffel, 800m-Lauf) Punkte sammeln: Die gestarteten OMR Schüler taten das mit grossem Leistungswillen und hervorragendem Einsatz und es ist ihnen so gut gelungen, dass sie wie schon im Vorjahr den 2. Platz hinter einem Team aus Deutschland erreicht haben. Das Siegerteam aus dem “Gastland“ Rheinland-Pfalz (ca.4 Mio Einwohner) liegt übrigens nicht am Bodensee, sondern an der Grenze zu Belgien und musste für den Wettkampf hin-und zurück rund 1000 km zurücklegen. 

Gold und Silber am Kantonalen Schulsporttag 2017

OMR Leichtathletikteam Mädchen: Rahel Zweifel, Linda Steiger, Angela Schmid, Johanna Matt, Xao La Le-Thi, Jessica Okle

OMR Leichtathletikteam Knaben:  Kim Gremminger, Tim Hinteregger, Yannick Haselbach, Antonio Vuco, Pascal Reifler, Andrin Zoller

Mit guter Vorbereitung und tollem Einsatz verdienen sich die OMR-Leichtathletik-Jungs Gold und lösen das Ticket für den Schweizerischen Schulsportag.

Die OMR-Girls müssen sich ebenfalls nur einer Mannschaft geschlagen geben und holen Silber.

 

Alle Impressionen und Resultate gibt's unter folgendem Link:

https://sway.com/b42sICUkzr30r6tZ?ref=Link

 

2 x Bronze am Schweizerischen Schulsporttag

Leichtathletik hinten von links nach rechts:

Andrin Zoller, Tim Hinteregger, Rilind Reci, Jano Wick, Michael Weber, Pascal Reifler, Antonio Vuco

Polysportive Stafette vorne von links nach rechts:

Cedric Egger (Inline Skating), Stiven Thür (Mountainbike), Nico Büsel (Biathlon), Gionas Di Bartolomeo(Schwimmen), Dario Zoller (Crosslauf)

 

2 x Bronze für die OMR Heerbrugg am Schweizerischen Schulsporttag in Fribourg

 

Ein OMR Leichtathletikteam sowie eine Polysportive Stafette haben dank guter Vorbereitung, Teamwork, grossem Einsatz und Leistungswillen Podestplätze erreicht.

Die Polysportive Stafette der OMR startete als Titelverteidiger und war als Schulsportteam erstmals für die Rheintaler Sportlerwahl des Jahres 2016 nominiert. Mit der erreichten Bronzemedaille sind die Jungs nicht ganz zufrieden. Insbesondere muss leider erwähnt werden, dass organisatorische Schwierigkeiten auf der Strecke zu einer Verzerrung des Resultates führten. Offenbar waren Streckenposten teilweise vom Tempo der führenden OMR Sportler überrascht worden.

In der Leichtathletik waren die OMR Jungs nach 3 Disziplinen (Sprint, Weit-/Hochsprung und Wurf) in Führung, verloren aber bei der 5x1000m Staffel, die ihnen alles abverlangte, Punkte und Ränge und waren schlussendlich mit dem Podestplatz zufrieden, nachdem sie beim letztjährigen “Heimspiel“ in Balgach unglückliche Vierte waren.

Schlussendlich zeigten sich alle Teilnehmer sehr sportlich und der Wettkampf in Fribourg bleibt für die jungen Sportlerinnen und Sportler ein unvergessliches Erlebnis.

Suche

News

Neuer Stundenplan

Bilder

Rätsel

Offene Stellen

Kontakt

Oberstufe Mittelrheintal
Karl-Völker-Strasse 7
CH-9435 Heerbrugg
info(at)omr.ch
+41 71 726 76 76

 

Ansprechpartner und Anfahrt